Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey-Oberliga

Der ECDC erkämpft sich gegen die Eisbären einen Punkt

MM Eishockey DEB-Oberliga ECDC Memmingenn Indians - Eisbären Regensburg 3:4

Die dritte Angriffsreihe der Memminger Indians (rote Trikots) sorgte im Spiel gegen Tabellenführer Regensburg für mächtig Wirbel. Marc Hofmann (an der Scheibe) krönte seine Leistung mit einem sehenswerten Treffer. Hinten ist Pascal Dopatka zu sehen.

Bild: Siegfried Rebhan

Die dritte Angriffsreihe der Memminger Indians (rote Trikots) sorgte im Spiel gegen Tabellenführer Regensburg für mächtig Wirbel. Marc Hofmann (an der Scheibe) krönte seine Leistung mit einem sehenswerten Treffer. Hinten ist Pascal Dopatka zu sehen.

Bild: Siegfried Rebhan

Die Indians verlieren gegen Spitzenreiter Regensburg erst im Penaltyschießen. Wie sie es geschafft haben, einen 1:3-Rückstand noch auszugleichen.
20.12.2020 | Stand: 09:55 Uhr

„I want more“ (Ich will mehr): Das Lied der Kultband „Sisters of mercy“ fegt vor dem Spiel aus den Lautsprechern über die leeren Zuschauerränge in der Memminger Eissporthalle hinweg. Auch an diesem Abend im Pandemie-Dezember 2020 dürfen in der Eishockey-Oberliga keine Fans zu den Spielen kommen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat