Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Judo

Der „sanfte Weg“ ist ihre große Leidenschaft

Elisabeth Schlichting in Aktion als Judoka.

Elisabeth Schlichting in Aktion als Judoka.

Bild: Kurt Kraus

Elisabeth Schlichting in Aktion als Judoka.

Bild: Kurt Kraus

Elisabeth Schlichting vom TV Memmingen hat als Aktive Erfolge gefeiert. Warum sie auch als Funktionärin eine wichtige Stütze in ganz Schwaben ist.
Elisabeth Schlichting in Aktion als Judoka.
Von Kurt Kraus
19.12.2020 | Stand: 14:00 Uhr

Die Begeisterung für den Sport ist Elisabeth Schlichting nach wie vor deutlich anzumerken. Die 58-Jährige hat geturnt, Handball und Tennis gespielt, hat auf Schlittschuhen Pirouetten gedreht und sich zur Skilehrerin ausbilden lassen. Ihre große Leidenschaft aber gehört dem Judo-Sport, auch wenn sie sich seit dem Frühjahr ein wenig zurückgenommen hat.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat