Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Naturschutz

Der Wespenbiene gefällt es auf dem Memminger Golfplatz

Ein Bagger gräbt rund 50 Zentimeter tiefe Löcher in den Erdboden des Golfplatzes. In diese werden junge Bäume gesetzt. Konrad Kienle, Chef-Greenkeeper auf dem Memminger Golfplatz Gut Westerhart, beobachtet die Aktion, die der Umwelt zugutekommen soll.

Ein Bagger gräbt rund 50 Zentimeter tiefe Löcher in den Erdboden des Golfplatzes. In diese werden junge Bäume gesetzt. Konrad Kienle, Chef-Greenkeeper auf dem Memminger Golfplatz Gut Westerhart, beobachtet die Aktion, die der Umwelt zugutekommen soll.

Bild: Jürgen Rasemann

Ein Bagger gräbt rund 50 Zentimeter tiefe Löcher in den Erdboden des Golfplatzes. In diese werden junge Bäume gesetzt. Konrad Kienle, Chef-Greenkeeper auf dem Memminger Golfplatz Gut Westerhart, beobachtet die Aktion, die der Umwelt zugutekommen soll.

Bild: Jürgen Rasemann

Biologe findet drei bedrohte Insektenarten auf Gut Westerhart. Memminger Club engagiert sich für die Natur. Fernsehen zeigt am 23. November einen Beitrag.
Ein Bagger gräbt rund 50 Zentimeter tiefe Löcher in den Erdboden des Golfplatzes. In diese werden junge Bäume gesetzt. Konrad Kienle, Chef-Greenkeeper auf dem Memminger Golfplatz Gut Westerhart, beobachtet die Aktion, die der Umwelt zugutekommen soll.
Von Jürgen Rasemann
13.11.2020 | Stand: 13:41 Uhr

Wildbienen, Schleiereulen und Obstbäume: Ganz im Zeichen der Natur stand die sich zu Ende neigende Saison des Golfclubs Memmingen Gut Westerhart. Zum einen beteiligt sich der Club an der Aktion des Deutschen Golfverbandes namens „Golf&Natur“, zum anderen an der Blühpakt-Allianz „Blühender Golfplatz“, einer Aktion zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und dem Bayerischen Golfverband für die heimische Insektenfauna. Beiden Programme sollen optimale Bedingungen für den Golfsport mit dem größtmöglichen Schutz der Natur zu verbinden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat