Diebstähle in Legau und Lautrach

Diebe stehlen ein Auto in Legau und bauen einen Unfall

Diebe im Unterallgäu landeten mit einem gestohlenen Auto im Straßengraben. Den Geldbeutel der Fahrzeugbesitzerin nahmen sie jedoch trotzdem mit.

Diebe im Unterallgäu landeten mit einem gestohlenen Auto im Straßengraben. Den Geldbeutel der Fahrzeugbesitzerin nahmen sie jedoch trotzdem mit.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Diebe im Unterallgäu landeten mit einem gestohlenen Auto im Straßengraben. Den Geldbeutel der Fahrzeugbesitzerin nahmen sie jedoch trotzdem mit.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Unbekannte Täter haben das Auto einer Frau aus Legau gestohlen und damit einen Unfall verursacht. Sie flüchteten und nahmen den Geldbeutel der Besitzerin mit.
28.03.2021 | Stand: 13:22 Uhr

Diebe haben in der Nacht auf Samstag ein Auto gestohlen. Laut Polizei entwendeten die Täter den schwarzen Peugeot in Maria Steinbach, einem Ortsteil von Legau und fuhren damit nach Lautrach.

Lautrach: Das Auto landet im Straßengraben, die Diebe flüchten

Auf dem Weg dorthin bauten die Diebe jedoch einen Unfall: Das Auto kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrsschild und blieb im Straßengraben liegen. Daraufhin flüchteten die mutmaßlichen Täter. Den Geldbeutel der Autobesitzerin, der im Wagen lag, nahmen sie mit.

Im gleichen Zeitraum brachen Unbekannte Autos im Umkreis von Lautrach auf. Aus einem der Fahrzeuge nahmen sie das Bargeld aus einem Geldbeutel mit.

Die Polizei Memmingen ermittelt und bittet unter der Telefonnummer 08331/1000 um Hinweise.

Lesen Sie auch: