Einbrecher scheitert in Memmingen

Täter macht sich an Türen von Restaurant und Bäckerei zu schaffen

Einbrecher

Ein Einbrecher machte sich Montagnacht an zwei Türen in der Memminger Innenstadt zu schaffen.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Ein Einbrecher machte sich Montagnacht an zwei Türen in der Memminger Innenstadt zu schaffen.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Offenbar ein und derselbe Einbrecher hat versucht, in eine Bäckerei und in ein Restaurant in Memmingen einzudringen. So beschreibt die Polizei den Mann.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
08.07.2021 | Stand: 13:10 Uhr

Hat ein Einbrecher Montagnacht versucht, mehrere Eingangstüren in der Memmingen Innenstadt aufzuhebeln? Dieser Frage geht derzeit die Polizei auf den Grund. Zwischen 23.25 und 23.35 Uhr merkte die Inhaberin eines Restaurants in der Unteren Bachgasse, wie ein Unbekannter sich an der Tür ihres Geschäfts zu schaffen machte.

Das Restaurant war laut Polizei bereits geschlossen, als die 42-Jährige seltsame Geräusche hörte und daraufhin das Licht vor der Tür anschaltete. Der Einbrecher erschrak dadurch und flüchtete zu Fuß in Richtung Marktplatz.

Frische Hebelspuren an einer Bäckerei

Auch an der Tür der Bäckerei gegenüber entdeckte die Kriminalpolizei frische Hebelspuren. Die Beamten vermuten, dass ein und derselbe Täter auch dort versucht hatte, in das Gebäude einzudringen. Er scheiterte allerdings ebenfalls daran, in die Geschäftsräume vorzudringen.

An den Türen entstand lediglich ein Schaden in Höhe von knapp 150 Euro.

Täter trägt auffälligen Ohrring

Der gesuchte Einbrecher ist nach Polizeiangaben etwa 1,65 Meter groß, trug nackenlanges Haar sowie offenbar eine silberfarbene oder graue Kapuzenjacke, eine dunkle Hose, dunkle Schuhe, eine dunkle Mund-Nasen-Schutzmaske und einen auffällig großen Ohrring.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfallflucht in Füssen

Auto überrollt Hund in Füssen - Vierbeiner hat großes Glück

Zeugen, die etwas beobachtet haben, sollen sich bei der Kriminalpolizei Memmingen melden unter der Telefonnummer 08331/100-0.

Lesen Sie auch: Leiche im Hetzlinshofer Weiher: Schwimmer entdeckte tote Frau am Grund