Eishockey-Oberliga aktuell

Starke Indians siegen in Rosenheim: ECDC kämpft Altmeister nieder

Nach 60 Minuten jubelten die Spieler des ECDC Memmingen nach dem Auswärtssieg bei den Starbulls Rosenheim vor rund 100 mitgereisten Fans.

Nach 60 Minuten jubelten die Spieler des ECDC Memmingen nach dem Auswärtssieg bei den Starbulls Rosenheim vor rund 100 mitgereisten Fans.

Bild: Michael Franz

Nach 60 Minuten jubelten die Spieler des ECDC Memmingen nach dem Auswärtssieg bei den Starbulls Rosenheim vor rund 100 mitgereisten Fans.

Bild: Michael Franz

Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Eishockey-Oberliga am Freitagabend beim Altmeister Starbulls Rosenheim mit 5:3 gewonnen - trotz 0:2-Rückstands.
30.10.2021 | Stand: 03:22 Uhr

Der ECDC Memmingen ist am Freitagabend beim Meisterschaftsfavoriten der Eishockey-Oberliga Süd in Oberbayern siegreich gewesen. Die Indians siegten in einem packenden Spitzenspiel mit 5:3 bei den Starbulls Rosenheim.

Dabei sah es nach den ersten 20 Minuten nicht gut für die Allgäuer aus. Rosenheim führte begünstigt durch Überzahlspiele mit 2:0 - die Oberbayern machten angeführt vom Ex-Memminger Brad Snetsinger mächtig Druck.

Im zweiten Drittel kämpfte sich Memmingen zurück. Dem Anschlusstreffer ließ Rosenheim die erneute Zwei-Tore-Führung folgen, doch danach schlug die große Stunde der Indians. Kasten, Kittel und Svedlund schossen den ECDC in Front. Memmingen war in diesem Abschnitt vor allem läuferisch die bessere Mannschaft und schaffte es nun, von der Strafbank weg zu bleiben.

ECDC Memmingen siegt in Rosenheim - Starbulls-Sturmlauf bleibt aus

Im letzten Drittel blieb der große Sturmlauf der Starbulls aus. Der ECDC hielt die Oberbayern geschickt fern vom eigenen Tor, das seit Mitte des zweiten Drittels von Marco Eisenhut souverän gehütet wurde.

Sergej Topol besorgte mit seinem zweiten Treffer ins leere Tor kurz vor Ende die Entscheidung für die Memminger Indians.

Lesen Sie auch
##alternative##
Einstieg auf dem Island

EV Lindau Islanders: Spielplan Oberliga Süd für Saison 2022/23

Am Sonntag steigt das Spitzenspiel der Oberliga zwischen den Indians und dem Tabellenführer Blue Devils Weiden ab 18 Uhr am Memminger Hühnerberg.