Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Memmingen

Eishockey-Oberliga: Starke Indians unterliegen Rosenheim nur knapp

Der ECDC (vorne mit Marvin Schmid, rot) gab gegen Rosenheim alles. Doch das wurde zum wiederholten Male in dieser Saison nicht belohnt.

Der ECDC (vorne mit Marvin Schmid, rot) gab gegen Rosenheim alles. Doch das wurde zum wiederholten Male in dieser Saison nicht belohnt.

Bild: Siegfried Rebhan

Der ECDC (vorne mit Marvin Schmid, rot) gab gegen Rosenheim alles. Doch das wurde zum wiederholten Male in dieser Saison nicht belohnt.

Bild: Siegfried Rebhan

Der ECDC Memmingen begeistert auch gegen die "Starbulls" – und verliert erneut. Warum der Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" jetzt helfen könnte.
30.01.2021 | Stand: 12:11 Uhr

Am Hühnerberg grüßt zurzeit wöchentlich das Murmeltier. Und das geht so: Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen legt auch gegen vermeintliche Spitzenteams der Liga eine Top-Performance aufs Eis – und verliert dann mit schöner Regelmäßigkeit mit einem Tor Unterschied. So auch jetzt wieder gegen die „Starbulls“ aus Rosenheim: Der Tabellenneunte aus der Maustadt, der nach wie vor auf einem Pre-Playoff-Platz steht, hätte gegen den Tabellendritten mindestens einen Punkt verdient gehabt – und stand am Ende doch mit leeren Händen da.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat