A7

Eisplatte löst sich von Lkw und schlägt in Windschutzscheibe ein

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Eine lose Eisplatte auf einem Lastwagen hat auf der A7 bei Memmingen einen Unfall verursacht.
09.12.2020 | Stand: 13:25 Uhr

Wie die Polizei berichtet, hatte der Fahrer eines Sattelzuges vor Fahrtantritt das Dach seines Sattelaufliegers nicht von Schnee und Eis befreit. Als der Laster auf der A7 auf Höhe Memmingen war, löste sich eine Eisplatte vom Dach des Sattelaufliegers und schlug in die Windschutzscheibe eines überholenden Pkw ein.

Verletzte wurde bei dem Unfall niemand. Nach Austausch der Personalien und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von knapp 150 Euro, die der ausländische Lkw-Fahrer vor Ort bezahlen musste, konnte dieser seine Fahrt fortsetzen. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro.