Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Psychologisches und pädagogisches Angebot

Mehr Hilfe für Familien in der Region

Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) steht bei Bedarf zur Seite.

Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) steht bei Bedarf zur Seite.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbol)

Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) steht bei Bedarf zur Seite.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbol)

Die Erziehungsberatungsstelle in Memmingen soll fortgeführt werden, die in Mindelheim Verstärkung bekommen. Der Bedarf ist teils groß.
12.12.2020 | Stand: 12:00 Uhr

Probleme und schwierige Phasen gibt es vermutlich in jeder Familie. Wenn die Schwierigkeiten aber so groß werden, dass das Familienleben darunter leidet, ist es höchste Zeit, sich Hilfe zu holen. Diese bieten die Psychologen und Sozialpädagogen der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) allen Unterallgäuern kostenlos an: in den Erziehungsberatungsstellen in Memmingen und Mindelheim sowie seit dem vergangenen Jahr auch direkt vor Ort bei den Familien und dort, wo sie sich im Alltag ohnehin aufhalten, also beispielsweise an Kindergärten und Schulen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat