Fahndung in Memmingerberg

Hinweis führt Polizisten zu Exhibitionisten in Memmingerberg

In Memmingerberg wurde im März eine Joggerin von einem Exhibitionisten belästigt. Nun hat die Polizei den Mann ausfindig gemacht.

In Memmingerberg wurde im März eine Joggerin von einem Exhibitionisten belästigt. Nun hat die Polizei den Mann ausfindig gemacht.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

In Memmingerberg wurde im März eine Joggerin von einem Exhibitionisten belästigt. Nun hat die Polizei den Mann ausfindig gemacht.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Mann belästigt eine Frau Anfang März in Memmingerberg. Die Suche nach dem Exhibitionisten ist schließlich erfolgreich. Ausschlaggebend war ein Hinweis.
03.05.2021 | Stand: 12:31 Uhr

Durch einen Hinweis haben Beamte einen 42-jährigen Exhibitionisten ausfindig gemacht. Wie die Polizei mitteilte, drehte sich der Mann am 6. März in der Industriestraße in Memmingerberg mit erigiertem Glied nach einer Joggerin um. Die Polizei leitete nach dem Vorfall die Fahndung ein, die zunächst erfolglos war.

Hinweis führt Polizisten zu Exhibitionisten

Ein Hinweis von Beamten der Autobahnpolizei Memmingen führte die Polizisten schließlich zu dem 42-Jährigen. Dieser wurde von der Joggerin als Tatverdächtiger bestätigt.

Lesen Sie auch: Exhibitionist entblößt sich auf Parkplatz in Memmingen