Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nach dem Urteil im Fischertagsprozess

„Gutes und starkes Zeichen des Vereins“ - Reaktionen auf den Beschluss des Fischertagsvereins zum Fischertag

Fischertag

Mit Tritten in den Allerwertesten endet jedes Jahr die Amtszeit des alten Fischerkönigs vor der Krönung seines Nachfolgers in der Memminger Stadionhalle. Vorbei ist es jetzt mit der Regel, dass nur Männer und Buben beim Fischertag in den Bach jucken dürfen

Bild: Peter Hausner (Archivfoto)

Mit Tritten in den Allerwertesten endet jedes Jahr die Amtszeit des alten Fischerkönigs vor der Krönung seines Nachfolgers in der Memminger Stadionhalle. Vorbei ist es jetzt mit der Regel, dass nur Männer und Buben beim Fischertag in den Bach jucken dürfen

Bild: Peter Hausner (Archivfoto)

Die Delegierten des Fischertagsvereins akzeptieren das Urteil, dass Frauen in Memmingen künftig beim Fischertag mitfischen dürfen. Stimmen zum Beschluss.
30.07.2021 | Stand: 15:21 Uhr

Die Wogen rund um den Memminger Fischertagsprozess haben sich zwei Tage nach dem Urteilsspruch des Landgerichts etwas gelegt. Die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins hat mit deutlicher Mehrheit am Donnerstagabend entschieden, das Urteil anzuerkennen und keine weiteren Rechtsmittel einzulegen. Der Beschluss fiel in geheimer Abstimmung bei einer nicht öffentlichen Versammlung auf der Tribüne des Memminger Stadions. Das Gericht hatte am Mittwoch entschieden, dass künftig auch Frauen und Mädchen beim Fischertag in den Stadtbach jucken und Forellen fangen dürfen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar