Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Prozess

Frauen beim Memminger Fischertag - drei Männer verhandeln den Berufungs-Prozess

Wegen Diskriminierung hat Christiane Renz (mit Fischerkönigin-Schärpe) den Memminger Fischertagsverein verklagt und vorm  Amtsgericht Recht bekommen. Dagegen geht der Verein nun vorm Landgericht in Berufung.

Wegen Diskriminierung hat Christiane Renz (mit Fischerkönigin-Schärpe) den Memminger Fischertagsverein verklagt und vorm Amtsgericht Recht bekommen. Dagegen geht der Verein nun vorm Landgericht in Berufung.

Bild: Thomas Schwarz (Archiv)

Wegen Diskriminierung hat Christiane Renz (mit Fischerkönigin-Schärpe) den Memminger Fischertagsverein verklagt und vorm Amtsgericht Recht bekommen. Dagegen geht der Verein nun vorm Landgericht in Berufung.

Bild: Thomas Schwarz (Archiv)

Der Prozess, ob beim Fischertag in Memmingen Frauen in den Stadtbach jucken dürfen, geht in die nächste Runde. Warum der Fischertagsverein in Berufung ging.
12.01.2021 | Stand: 20:38 Uhr

Dürfen Frauen beim jährlichen Fischertag in Memmingen den Stadtbach mitausfischen? Das Amtsgericht hatte im August mit „Ja“ geurteilt, nachdem Vereinsmitglied Christiane Renz den Fischertagsverein als Veranstalter entsprechend verklagt hatte. Doch der Verein legte Berufung ein – diese wird vor dem Landgericht Memmingen verhandelt. Ein Termin steht noch nicht fest, aber die Richter: Landgerichtspräsident Konrad Beß leitet die Verhandlung bei der 1.Zivilkammer. Er ist kein Memminger – ebenso wie die beiden anderen Richter an seiner Seite.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat