Fußball-Derby

FC Memmingen weiter sieglos - FV Illertissen gelingt im Derby ein kurioser Treffer zum Ausgleich

Der Torschütze zum 2:0 für Memmingen: Emirhan Baysal (links).

Der Torschütze zum 2:0 für Memmingen: Emirhan Baysal (links).

Bild: Siegfried Rebhan

Der Torschütze zum 2:0 für Memmingen: Emirhan Baysal (links).

Bild: Siegfried Rebhan

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen kann in dieser Saison einfach nicht gewinnen. Im Derby gegen den FV Illertissen gelingt zuhause nur ein Unentschieden.
30.07.2021 | Stand: 21:51 Uhr

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen kann in dieser Saison einfach nicht gewinnen. Wie in der Vorwoche gegen Eltersdorf führte der FCM auch am Freitagabend zuhause im Derby gegen den FV Illertissen bis kurz vor Schluss. Doch dann gelang den Gästen durch einen kuriosen Treffer nach mehreren Abprallern noch der Ausgleich zum 2:2.

FC Memmingen weiter sieglos - FV Illertissen gelingt im Derby ein kurioser Treffer zum Ausgleich

Nach den ersten 45 Minuten hatte die Kahric-Truppe durch zwei wunderschöne Tore von Roland Wohnlich und Emirhan Baysal noch mit 2:0 geführt.

Kurz nach der Pause verkürzte Illertissen in der 52. Spielminute durch Semir Telalovic auf 1:2.

Am Dienstagabend geht es gleich weiter für den FCM. Dann kommt der FC Bayern München II an die Memminger Bodenseestraße.

Lesen Sie auch: Diese Baustellen hat der FC Memmingen

Bilderstrecke

Fußball-Derby FC Memmingen gegen FV Illertissen

Lesen Sie auch
##alternative##
Fußball-Regionalliga

Fußball: FC Memmingen stellt dem Favoriten ein Bein