Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kommentar

Gerade der schwierige Start zeigt, wie wichtig dieser Beirat ist

Der Memminger Stadtrat hat die Einführung eines Integrationsbeirats beschlossen. Doch das Projekt hat Startschwierigkeiten.

Der Memminger Stadtrat hat die Einführung eines Integrationsbeirats beschlossen. Doch das Projekt hat Startschwierigkeiten.

Bild: Pressestelle Stadt Memmingen

Der Memminger Stadtrat hat die Einführung eines Integrationsbeirats beschlossen. Doch das Projekt hat Startschwierigkeiten.

Bild: Pressestelle Stadt Memmingen

Die Startschwierigkeiten des Memminger Integrationsbeirats waren ein Signal dafür, wie dringend er gebraucht wird, findet AZ-Readkteurin Verena Kaulfersch.
16.01.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Zweifelsohne ist es eine gute Nachricht, dass die Startschwierigkeiten bei der Suche nach Bewerbern für den Integrationsbeirat nun überwunden sind. Zugleich waren diese aber auch ein wichtiges Signal: Denn gerade diese anfängliche Zurückhaltung zeigt, dass die Bedeutung des Gremiums über die bloße Demonstration von „political correctness“ hinausgeht. Auch wenn es zunächst paradox klingt: Dass es alles andere als ein Leichtes oder eine Selbstverständlichkeit ist, Vertreter der Migrantengruppen für den Integrationsbeirat zu finden, macht erst recht deutlich, wie dringend er gebraucht wird.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat