Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Heiligabend

Gottesdienste kommen in die Memminger Wohnzimmer

Wegen Corona wird Weihnachten heuer anders als sonst - Gottesdienste gibt es nun auch fürs Wohnzimmer.

Wegen Corona wird Weihnachten heuer anders als sonst - Gottesdienste gibt es nun auch fürs Wohnzimmer.

Bild: dpa (Symbolbild)

Wegen Corona wird Weihnachten heuer anders als sonst - Gottesdienste gibt es nun auch fürs Wohnzimmer.

Bild: dpa (Symbolbild)

Die drei Memminger Dekane bieten auch Veranstaltungen im Freien, in Kirchen und online an. Warum heuer um 17 Uhr trompetet wird und fast alle Glocken läuten.
24.12.2020 | Stand: 05:45 Uhr

Weihnachten findet auch in Corona-Zeiten statt – aber wie? Das macht die drei Memminger Dekane – Claudia und Christoph Schieder für die evangelisch-lutherische und Ludwig Waldmüller für die katholische Kirche – nicht sprachlos, sondern erfinderisch. Sie haben gemeinsame, also im besten Sinne ökumenische Ideen entwickelt. Schließlich gilt es einen auch nach über 2000 Jahren immer noch besonderen Geburtstag zu feiern. Da gehören für die meisten Menschen festliche Gottesdienste dazu.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat