Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauprojekt in Memmingen

Großbauprojekt „Rosenviertel“ in Memmingen kommt voran - Über Details schweigt die Stadt aber

MM Rosenviertel

Welche Vorgaben sollen Planer in ihren Entwürfen für das „Rosenviertel“ zwischen Mewo-Kunsthalle un Bahnhof (links) sowie der Kalchstraße (rechts) in Memmingen berücksichtigen? Darüber schweigt sich die Stadt bisher noch weitgehend aus.

Bild: Thomas Weigert (Archiv)

Welche Vorgaben sollen Planer in ihren Entwürfen für das „Rosenviertel“ zwischen Mewo-Kunsthalle un Bahnhof (links) sowie der Kalchstraße (rechts) in Memmingen berücksichtigen? Darüber schweigt sich die Stadt bisher noch weitgehend aus.

Bild: Thomas Weigert (Archiv)

Die eigens gegründete Arbeitsgruppe hat angeblich Ergebnisse für das Großprojekt am Rand der Memminger Altstadt erzielt. Wie die aussehen, ist jedoch unklar.
10.08.2021 | Stand: 19:24 Uhr

Das Großprojekt „Rosenviertel“ – die einzige größere zusammenhängende Fläche in der Memminger Altstadt – kommt voran. Aber über Details hüllt sich die Stadt in Schweigen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar