Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Babenhausen

Gruseliger Fund beim Gassigehen

Immer wieder hat das Unterallgäuer Veterinäramt mit illegal beseitigten Überresten von Tieren zu tun.

Immer wieder hat das Unterallgäuer Veterinäramt mit illegal beseitigten Überresten von Tieren zu tun.

Bild: Daniel Halder

Immer wieder hat das Unterallgäuer Veterinäramt mit illegal beseitigten Überresten von Tieren zu tun.

Bild: Daniel Halder

Ein Spaziergänger findet in Babenhausen illegal entsorgte Tierknochen. Das Unterallgäuer Veterinäramt befasst sich mehrmals im Jahr mit solchen Fällen.

Immer wieder hat das Unterallgäuer Veterinäramt mit illegal beseitigten Überresten von Tieren zu tun.
Von Sabrina Karrer
30.08.2020 | Stand: 08:00 Uhr

Es war eine grausige Entdeckung, die ein Babenhauser kürzlich am Wegesrand machte: Er fand Tierknochen und Innereien in einem Gebüsch. Sein Hund habe während eines Spaziergangs auf den Geruch reagiert und ihn auf die tierischen Überreste – augenscheinlich eines Rindes – aufmerksam gemacht, berichtet er. Mit der Vermutung, dass diese versteckt und nicht ordnungsgemäß entsorgt worden waren, informierte der Mann die Marktgemeinde; diese wiederum das Veterinäramt am Unterallgäuer Landratsamt. Was hat es mit den Fundstücken auf sich? Die Behörde teilt auf Nachfrage mit, dass tierische Überreste dieser Art eigentlich über eine Tierkörperbeseitigungsanlage entsorgt werden sollten. Die für den Landkreis Unterallgäu zuständige Einrichtung befindet sich in Kraftisried (Ostallgäu). Dass solche tierischen Überreste nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, komme allerdings immer wieder vor, so die Pressestelle: „Im Unterallgäu befasst sich das Veterinäramt mehrmals im Jahr mit solchen Fällen.“ Wie bei einem Fund wie dem in Babenhausen vorgegangen wird? „Ziel ist es natürlich, den Verursacher zu ermitteln, was meist recht schwierig ist.“ Kann kein Verursacher ermittelt werden, sei der Grundstückseigentümer zur Entsorgung verpflichtet. Auch in Babenhausen wurden die Überreste schließlich weggeschafft.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat