Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ein Jahr Rathauschef

Im Vollzeit-Einsatz für Fellheim

FH Bürgermeister

Das Bild zeigt den Fellheimer Bürgermeister Reinhard Schaupp vor dem Eingangsbereich des Rathauses, der derzeit neu gestaltet wird.

Bild: Armin Schmid

Das Bild zeigt den Fellheimer Bürgermeister Reinhard Schaupp vor dem Eingangsbereich des Rathauses, der derzeit neu gestaltet wird.

Bild: Armin Schmid

Wie Reinhard Schaupp die ersten zwölf Monate seiner Amtszeit als Bürgermeister erlebte. Und über welche kleine Geste des Gemeinderats er sich besonders freute.
06.06.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Interessant, abwechslungsreich und fordernd: So beschreibt der Fellheimer Bürgermeister Reinhard Schaupp die ersten zwölf Monate seiner Amtszeit. „Positive und freudige Ereignisse haben kleine Ärgernisse deutlich überwogen.“ Weniger erfreulich sei gewesen, dass der Start in die erste Amtszeit von der Corona-Pandemie überschattet war. Darum konnten wichtige Ereignisse für Fellheim nicht stattfinden oder gefeiert werden. Stellvertretend nennt Schaupp zwei Vereinsjubiläen. So fielen Feierlichkeiten zum Anlass 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr und zum 100-jährigen Bestehen des ASV (Allgemeiner Sportverein) Fellheim der Pandemie zum Opfer.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.