Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Memmingen/Unterallgäu

Impfbus fährt nahezu geräuschlos

Impfen Bus

Vor dreieinhalb Wochen ist der Impfbus in Dickenreishausen erstmals in Betrieb gegangen. Seitdem hielt er noch in Babenhausen und Bad Grönenbach.

Bild: Uwe Hirt

Vor dreieinhalb Wochen ist der Impfbus in Dickenreishausen erstmals in Betrieb gegangen. Seitdem hielt er noch in Babenhausen und Bad Grönenbach.

Bild: Uwe Hirt

Wieso er bislang erst an drei Stationen in Memmigen und im Unterallgäu halt gemacht hat und weshalb die Termine nicht veröffentlicht werden.
07.05.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Vor dreieinhalb Wochen ist der Impfbus der Malteser erstmals in Betrieb genommen worden. Vor dem Feuerwehrhaus in Dickenreishausen bekamen damals 77 Menschen aus der Umgebung einen Impfstoff verabreicht. Doch seitdem hat er erst an zwei weiteren Stationen halt gemacht. In Bad Grönenbach wurden 104 Menschen geimpft, in Babenhausen waren es 120. Doch was ist der Grund dafür, dass der Impfbus noch keine weitere Station angesteuert hat?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar