Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona

Ansturm aufs Memminger Impfzentrum: Über Wartezeiten, Terminvergabe und Impfstoff-Vorrat

Corona Impfaktion in Adelsried

Lange Schlange vor dem Memminger Impfzentrum: Dutzende Menschen stehen an, um geimpft zu werden. Wartezeiten von einer Stunde und mehr sind derzeit nicht ungewöhnlich.

Bild: Andreas Berger

Lange Schlange vor dem Memminger Impfzentrum: Dutzende Menschen stehen an, um geimpft zu werden. Wartezeiten von einer Stunde und mehr sind derzeit nicht ungewöhnlich.

Bild: Andreas Berger

Mit dem dramatischen Anstieg der Coronafälle wächst der Ansturm aufs Memminger Impfzentrum. Das hat Auswirkungen für diejenigen, die sich impfen lassen wollen.
18.11.2021 | Stand: 15:41 Uhr

Der Ansturm aufs Memminger Impfzentrum nimmt zu. Täglich kommen laut Stadt derzeit etwa 450 Impfwillige – aufgeteilt ungefähr so: ein Drittel für eine Erst-, ein Drittel für eine Zweit- und ein Drittel für eine Dritt-Impfung. Die Schlange der Wartenden reichte in jüngster Zeit teilweise vom Impfzentrum in der alten Realschule bis zum Amtsgericht. Im Gespräch mit den Wartenden ergaben sich einige Fragen, die wir der Stadt stellten. Pressesprecherin Alexandra Wehr antwortete:

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar