Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Memmingen

Jobs für Arbeitslose durch Ansiedlung von Amazon?

Amazon möchte am Allgäu-Airport ein Verteilzentrum bauen lassen - das gefällt nicht allen Menschen in der Region.

Amazon möchte am Allgäu-Airport ein Verteilzentrum bauen lassen - das gefällt nicht allen Menschen in der Region.

Bild: Schöllhorn (Archiv)

Amazon möchte am Allgäu-Airport ein Verteilzentrum bauen lassen - das gefällt nicht allen Menschen in der Region.

Bild: Schöllhorn (Archiv)

Arbeitsagentur und IHK-Vizepräsident für Memmingen-Unterallgäu sehen positive Aspekte in den Plänen des US-Versandhändlers für ein Verteilzentrum am Airport.
02.01.2021 | Stand: 06:49 Uhr

Über die Pläne des Versandhandel-Riesen Amazon, nahe dem Allgäu-Airport ein Verteilzentrum für seine Pakete zu errichten, gehen die Meinungen weit auseinander. Vor allem Kommunalpolitiker wehren sich dagegen, weil sie den heimischen Einzelhandel zunehmend bedroht sehen. Doch es gibt auch Stimmen für eine Ansiedlung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat