Bad Grönenbach

Landwirt wird beim Verladen von Rindern schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein Landwirt nach einem Betriebsunfall in Bad Grönenbach in ein Klinikum gebracht werden.

Mit schweren Verletzungen musste ein Landwirt nach einem Betriebsunfall in Bad Grönenbach in ein Klinikum gebracht werden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Mit schweren Verletzungen musste ein Landwirt nach einem Betriebsunfall in Bad Grönenbach in ein Klinikum gebracht werden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Mit schweren Verletzungen musste ein Landwirt nach einem Betriebsunfall in Bad Grönenbach in ein Klinikum gebracht werden.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
02.05.2022 | Stand: 13:23 Uhr

Nach bisherigen Ermittlungen war der Mann am Sonntag (1. Mai 2022) in Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) bei dem Versuch, zwei Rinder zu verladen, von diesen mitgerissen und im Anschluss zu Boden geschleudert worden.

Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, alarmierte daraufhin die Rettungsleitstelle. Der Mann zog sich schwere Verletzungen im Brustbereich zu.

Mehr Nachrichten aus Memmingen und dem Unterallgäu lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.