Feier in Heimertingen

Ludwig Demmeler - ein Mann der Tat mit klaren Positionen

Ludwig Demmeler

Ludwig Demmeler feiert am 9. November seinen 80. Geburtstag.

Bild: prb

Ludwig Demmeler feiert am 9. November seinen 80. Geburtstag.

Bild: prb

Unternehmensgründer Ludwig Demmeler feiert 80. Geburtstag. Betrieb besteht seit 60 Jahren. 250 Mitarbeiter am heutigen Standort in Heimertingen.
##alternative##
Von prb
09.11.2021 | Stand: 05:40 Uhr

Wenn Ludwig Demmeler am Dienstag, 9. November, seinen 80. Geburtstag feiert, kann er mit Stolz und Freude zurückblicken. Und zwar als Mann der Tat, der nicht lange herumredet, sondern klare Positionen vertritt. Weitere Attribute, mit denen der Unternehmer aus Heimertingen oft bedacht wird, sind unter anderem: „Stets aufgeschlossen und interessiert, immer beherzt mit anpackend, Motor und Initiator in vielen Bereichen.“

In einer Garage fing alles an

Vor 60 Jahren gründete der 19-jährige Ludwig Demmeler eine kleine Dreherei in einer Garage in Boos, wo er als Lohnfertiger für die umliegenden Industriebetriebe tätig war. Das war der Grundstein für die heutige Demmeler Maschinenbau GmbH und Co. KG und der Beginn einer großartigen unternehmerischen Erfolgsgeschichte. Seit 2007 wird das Unternehmen von seinem Sohn Johannes Demmeler als geschäftsführender Alleingesellschafter auf Wachstumskurs gehalten.

Der Betrieb ist auf über 40 000 Quadratmeter Betriebsfläche in Heimertingen angesiedelt und gehört mit rund 250 Mitarbeitern, darunter 30 Auszubildende, zu den Vorzeigeunternehmen in der Region. Innovationen, die sich laut Firmenleitung zum Standard für das Handwerk und die Industrie entwickelten, haben die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt und die erfolgreiche Unternehmensgeschichte geprägt.

Ehrenhandwerksmeister auf Lebenszeit

Der Region und dem Handwerk fühlte sich Ludwig Demmeler stets eng verbunden und verpflichtet. Von Oktober 2001 bis Ende 2010 führte er zum Beispiel die Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim. Für sein Engagement wurde er zum Ehrenkreishandwerksmeister auf Lebenszeit ernannt. Zudem erhielt Demmeler für sein großes ehrenamtliches Engagement und seine unternehmerische Leistung 2014 das Bundesverdienstkreuz am Bande.