Memmingen/Unterallgäu

Maria Steinbach und Bad Grönenbach weiter spitze

Schützengau Memmingen In der Luftgewehr-Gauoberliga ganz vorne. Wolfgang Feger und Christian Merk erzielen die besten Ergebnisse
##alternative##
Von mz
06.11.2019 | Stand: 16:23 Uhr

Die Sportschützen Wolfgang Feger und Christian Merk aus dem Gau Memmingen haben zuletzt starke Ergebnisse erzielt. Bei den Luftgewehrschützen der Gauoberliga fuhren Maria Steinbach (gegen Memmingerberg) und Bad Grönenbach (gegen Lauben) jeweils einen weiteren Sieg ein. Sie führen somit weiter ihre Tabelle an. Das stärkste Ergebnis, 1530 Ringe, in diesem Durchgang erzielten die Plesser Schützen bei ihrem Sieg gegen Grönenbach II. Auch bei den Luftpistolenschützen der Gauoberliga holten die Plesser Schützen durch ein starkes Ergebnis gegen Legau die Punkte. Auch Benningen (gegen Ungerhausen) und Arlesried (gegen Heimertingen) waren wieder siegreich und behaupteten die Tabellenführung.

Die besten Einzelergebnisse der Gau-Ligen: Luftgewehr, Durchgang zwei: Wolfgang Feger 388, Christina Geiger 386, Wolfgang Heel und Philipp Benedikter je 385, Ramona Hänßler, Nadja Hebel, Anna-Lena Buffler, Anton Spieler und Sandra Deuring je 384.

Die besten Einzelergebnisse der Luftpistolenschützen (Durchgang zwei): Christian Merk 370, Jürgen Keßler, Manfred Busduga und Frank Grudnick je 369, Jörg Güthler und Tanja Morabito je 367.