Reisende Handtaschen-Räuberin

Bei Lidl in Memmingen und Dietmannsried: Diebin stiehlt EC-Karten aus Handtaschen und erbeutet über 1.000 Euro

In den Lidl-Märkten Dietmansried, Memmingen und Ochsenhausen schlug Mitte Juli eine Diebin zu, die dort Kundinnen beklaute.

In den Lidl-Märkten Dietmansried, Memmingen und Ochsenhausen schlug Mitte Juli eine Diebin zu, die dort Kundinnen beklaute.

Bild: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

In den Lidl-Märkten Dietmansried, Memmingen und Ochsenhausen schlug Mitte Juli eine Diebin zu, die dort Kundinnen beklaute.

Bild: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

Eine Diebin stiehlt EC-Karten aus den Handtaschen von Kundinnen in den Lidl-Märkten in Memmingen und Dietmannsried und hebt Geld ab. Die Polizei sucht Zeugen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
12.08.2021 | Stand: 13:41 Uhr

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ereigneten sich die Vorfälle bereits am 16. Juli in den Lidl-Supermärkten in Memmingen und Dietmannsried im Allgäu. Am selben Tag soll es einen weiteren Vorfall im schwäbischen Ochsenhausen gegeben haben.

Die Vorgehensweise war dabei immer dieselbe: Die Frau lauerte ihrem Opfer in den Lidl-Supermärkten auf. In einem unbeobachteten Moment entwendete sie aus den mitgeführten Handtaschen EC-Karten und versuchte dann, bei der Bank Geld damit abzuheben. Laut Polizei erbeutete sie auf diese Weise einen vierstelligen Bargeldbetrag.

Handtaschen-Diebin in Memmingen und Dietmannsried - Beschreibung der Polizei

Die Polizei beschreibt die Frau in einer Meldung so:

  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • ungefähr 1. 70 Meter groß
  • schlanke Figur
  • schwarze, glatte, lange Haare.

Bekleidet war die mutmaßliche Diebin mit einem dunkelblauen Cardigan, einer schwarzen Leggings, dunkelblau-schwarzen Sneakers und einem auffälligen schwarz-weiß-rotgestreiften Kopftuch.

Vermutlich führte sie laut Polizei auch eine Umhängetasche mit sich. Die Polizei Memmingen bittet in diesem Zusammenhang um die Mithilfe aus der Bevölkerung - insbesondere wer Angaben zu der gesuchten Person machen kann. Um Hinweise bitten die Beamten unter der Rufnummer 08331-100-0.

Lesen Sie auch
##alternative##
Waltenhofen

Vor den Augen von Gläubigen: Mann stiehlt Altarkreuz aus Allgäuer Kapelle