Aktion der Stadt

30 Minuten kostenlos parken - Memmingen will den Einzelhandel unterstützen

Wer im Rahmen von "Call & Collect" oder "Click & Collect" dem Handel im Memmingen unterstützt und Waren abholt, darf eine halbe Stunde lang kostenlos parken.

Wer im Rahmen von "Call & Collect" oder "Click & Collect" dem Handel im Memmingen unterstützt und Waren abholt, darf eine halbe Stunde lang kostenlos parken.

Bild: Fritz Pavlon

Wer im Rahmen von "Call & Collect" oder "Click & Collect" dem Handel im Memmingen unterstützt und Waren abholt, darf eine halbe Stunde lang kostenlos parken.

Bild: Fritz Pavlon

Memmingen will mit einer Aktion den Einzelhandel vor Ort unterstützen: Wer in der Stadt Waren mit dem Auto abholt, darf 30 Minuten lang kostenlos parken.
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
28.01.2021 | Stand: 18:28 Uhr

Ab sofort können Autofahrer, die Waren bei Einzeländlern in Memmingen abholen, auf ebenerdigen, gebührenpflichtigen Parkplätzen die erste halbe Stunde kostenlose parken. „Wir wollen in diesen schwierigen Zeiten ein kleines Signal setzen und den örtlichen Einzelhandel unterstützen“, sagt Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder.

Wer im Rahmen von "Call & Collect" oder "Click & Collect" dem Handel vor Ort helfen will und Waren abholt, darf eine halbe Stunde lang kostenlos parken. Diese Idee wurde beim Gespräch zwischen Einzelhandels-Vertretern und dem Stadtmarketing Verein angesprochen. OB Schilder und seine Verwaltung setzten den Vorschlag um. Die Regelung gilt solange die Geschäfte wegen des Lockdowns geschlossen bleiben - auf alle Fälle noch bis Sonntag, 14. Februar.

Und so funktioniert's

Lesen Sie auch
Täglich ab 14 bis 18 Uhr ist das Parken in Sonthofen kostenlos. Auch andere Kommunen bieten diesen Service den Autofahrern an, um den örtlichen Einzelhandel zu unterstützen.
Weihnachten während der Corona-Pandemie

Hilfe für die Geschäfte im Oberallgäu: Parken, ohne zu zahlen

Autofahrer stellen ihre Ankunftszeit einfach in ihrer Parkscheibe ein, die statt eines Parkscheins auf das Armaturenbrett gelegt wird. Erst wenn die halbe Stunde überschritten sind oder die Parkscheibe falsch eingestellt ist, wird wie bisher gebührenpflichtig verwarnt. Die Regelung gilt allerdings nur auf den markierten, ebenerdigen Parkplätzen. Falschparker würden weiterhin sofort verwarnt, sagt Schilder. Auf die genaue Vorgehensweise werde auch auf Parkscheinautomaten in der Stadt hingewiesen. Die Regelung gelte übrigens nicht für Parkhäuser.

So funktioniert die Aktion in Memmingen: Parkscheibe auf das Armaturenbrett legen und 30 Minuten kostenlos parken.
So funktioniert die Aktion in Memmingen: Parkscheibe auf das Armaturenbrett legen und 30 Minuten kostenlos parken.
Bild: Stadt Memmingen