Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Auszeichnung

Memminger Freiheitspreis: Termin und Laudator stehen fest

Memminger Freiheitspreis

Festakt auf dem Memminger Marktplatz bei der Vergabe des Freiheitspreises an Bischof Dr. Erwin Kräutler im Jahr 2016.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Festakt auf dem Memminger Marktplatz bei der Vergabe des Freiheitspreises an Bischof Dr. Erwin Kräutler im Jahr 2016.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Journalist Heribert Prantl erhält Preis am 21. Mai. Laudatio hält der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert. Interessierte für Rahmenprogramm gesucht.
20.07.2021 | Stand: 17:50 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie musste die Vergabe des Memminger Freiheitspreises auf das Jahr 2022 verschoben werden. Nun steht das genaue Datum fest: Der Preis soll am 21. Mai an den Journalisten, Publizisten und politischen Kommentator Professor Dr. Heribert Prantl verliehen werden. Die Laudatio wird der ehemalige Bundestagspräsident Professor Dr. Norbert Lammert (CDU) halten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat