Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neubau für 2,9 Millionen Euro

Millionen-Projekt: Boulder-Zentrum in Memmingen eröffnet

Zur Eröffnung der Memminger Boulderhalle kam auch eine Gruppe Kletterer vom Swoboda Alpin Zentrum in Kempten, darunter Estelle Bleser (im Bild).

Zur Eröffnung der Memminger Boulderhalle kam auch eine Gruppe Kletterer vom Swoboda Alpin Zentrum in Kempten, darunter Estelle Bleser (im Bild).

Bild: David Specht

Zur Eröffnung der Memminger Boulderhalle kam auch eine Gruppe Kletterer vom Swoboda Alpin Zentrum in Kempten, darunter Estelle Bleser (im Bild).

Bild: David Specht

Der DAV Memmingen hat sein Boulder Alpin Zentrum in der Allgäuer Straße eröffnet. Alle Informationen zu den Kletterrouten, Öffnungszeiten und der Bewirtung.
21.09.2020 | Stand: 17:45 Uhr

850 Quadratmeter leere Wand aus hellen und dunklen Holzplatten und 3.500 bunte Bouldergriffe. Das war die Ausgangslage für Knupp Huber und sein Team. Huber ist der Chefschrauber des neuen Boulder Alpin Zentrums Memmingen der örtlichen Alpenvereinssektion. Am Samstag wurde der Neubau an der Allgäuer Straße nach mehrjähriger Plan- und Bauzeit eröffnet.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat