Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Am Theaterplatz

Neues Restaurant in Memmingen: Bald wird die „Schwarze Katz“ aus dem Sack gelassen

Auch ein kleine Bühne baut Florian Nägele in die „Schwarze Katz“ ein, die er Mitte Mai eröffnet. Im Hintergrund ist ie historische Wand zu sehen, die das Lokal vom Stadttheater trennt.

Auch ein kleine Bühne baut Florian Nägele in die „Schwarze Katz“ ein, die er Mitte Mai eröffnet. Im Hintergrund ist ie historische Wand zu sehen, die das Lokal vom Stadttheater trennt.

Bild: Brigitte Hefele-Beitlich

Auch ein kleine Bühne baut Florian Nägele in die „Schwarze Katz“ ein, die er Mitte Mai eröffnet. Im Hintergrund ist ie historische Wand zu sehen, die das Lokal vom Stadttheater trennt.

Bild: Brigitte Hefele-Beitlich

Florian Nägele eröffnet das Restaurant "Schwarze Katz" in Memmingen - in der Brasserie am Theaterplatz. Bei Konzept und Öffnungszeiten will es was Neues wagen.
12.05.2022 | Stand: 17:07 Uhr

Florian Nägele hat den Traum von einer eigenen Kneipe verwirklicht: Er renoviert gerade die ehemalige Brasserie am Theaterplatz in Memmingen, um dort Mitte Mai mit seinem neuen Lokal „Schwarze Katz“ zu starten. Ein lässiges Restaurant mit Bar will er eröffnen, mit feinen Speisen, guten Drinks, gutem Service.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.