Dienste unerlaubt angeboten

Polizei erwischt zwei Prostituierte in Türkheim

Zwei Frauen aus Osteuropa sind bei der verbotenen Prostitution in Türkheim erwischt worden.

Zwei Frauen aus Osteuropa sind bei der verbotenen Prostitution in Türkheim erwischt worden.

Bild: Boris Roessler, dpa (Symbolbild)

Zwei Frauen aus Osteuropa sind bei der verbotenen Prostitution in Türkheim erwischt worden.

Bild: Boris Roessler, dpa (Symbolbild)

Die Polizei hat zwei Prostituierte in Türkheim (Unterallgäu) erwischt, wie sie verbotenerweise ihre Dienste angeboten haben. Das hat nun Folgen.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
06.07.2021 | Stand: 13:42 Uhr

Zwei Prostituierte haben unerlaubt ihre Dienste in Türkheim (Unterallgäu) angeboten. Die beiden osteuropäischen Frauen taten das über eine Internetplattform. Die Polizei kam ihnen allerdings auf die Schliche.

Prostituierte sind erst 20 Jahre alt

Die Polizei kontrollierte die Frauen in Türkheim - der Verdacht bestätigte sich. Die Frauen im Alter von 20 Jahren mussten eine Sicherheitsleistung in Höhe von jeweils 250 Euro hinterlegen und wurden angezeigt. Sie haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Lesen Sie auch: Kühe spazieren durch Buchloe und wecken Anwohnerin aus dem Schlaf