Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zwei Bankfilialen im Unterallgäu werden geschlossen

Raiffeisenbank: Geschäftsstellen in Westerheim und Lauben betroffen

Die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Schwaben-Mitte in Westerheim ist ab 1. Juli geschlossen.

Die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Schwaben-Mitte in Westerheim ist ab 1. Juli geschlossen.

Bild: Siegfried Rebhan

Die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Schwaben-Mitte in Westerheim ist ab 1. Juli geschlossen.

Bild: Siegfried Rebhan

Die Raiffeisenbank Schwaben-Mitte macht zum 1. Juli ihre Filialen in Westerheim und Lauben dicht. Was die Gründe dafür sind und was die Gemeinden dazu sagen.
30.06.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Westerheim/Lauben Die Raiffeisenbank Schwaben-Mitte wird zum 1. Juli ihre Geschäftsstellen in den Gemeinden Westerheim und Lauben schließen. Als Gründe gibt das Kreditinstitut die wachsende Nutzung von Online-Kanälen und die gesunkene Kundenfrequenz an den beiden Standorten an. Die Service- und Beratungsleistung werde sich ab diesem Zeitpunkt auf die Geschäftsstelle in Erkheim konzentrieren. Westerheims Bürgermeisterin Christa Bail hat diese Entwicklung kommen sehen, wie sie gegenüber unserer Redaktion erklärt. Nichtsdestotrotz sei die Entscheidung für die Gemeinde sehr bitter.