Süßwaren

Bestätigt: Royal Donuts kommt nach Memmingen

Die Schaufenster eines bisher leerstehenden Ladens an der Kalchstraße in Memmingen sind mit Werbung der Kette Royal Donuts beklebt.

Die Schaufenster eines bisher leerstehenden Ladens an der Kalchstraße in Memmingen sind mit Werbung der Kette Royal Donuts beklebt.

Bild: Theresa Osterried

Die Schaufenster eines bisher leerstehenden Ladens an der Kalchstraße in Memmingen sind mit Werbung der Kette Royal Donuts beklebt.

Bild: Theresa Osterried

Bald können in der Memminger Altstadt die üppig belegten Teigkringel der Kette Royal Donuts gekauft werden. Ein Schaufenster mit Werbeplakaten kündigt es an.
12.10.2021 | Stand: 14:31 Uhr

Der Besitzer der Royal Donuts-Filiale in Kempten hat es nun bestätigt: Das Süßgebäck kommt nach Memmingen.

Ein Schaufenster an der Kalchstraße in der Memminger Altstadt ist zugekleistert mit dem bunten Logo der Kette Royal Donuts. Vor einigen Monaten war hier noch ein Kindermodengeschäft, jetzt wird es dort bald die süßen Teigkringel geben. Das genaue Datum der Öffnung der steht noch nicht genau fest, aber: "In ein bis zwei Monaten werden wir loslegen", sagt Taner Kisa, Chef der Kemptener Filiale. Er bringt nun die königlichen Donuts auch nach Memmingen.

Viele Menschen kennen die Donuts dieser Kette von der Foto- und Social-Media-Plattform Instagram, wo das Unternehmen seine reich belegten und verzierten Donuts präsentiert.

Angeboten werden außergewöhnliche Donuts. Zum Beispiel ein Rundteig mit Schokostückchen, Pistaziencreme-Glasur, Bueno-Riegel, Pistazienstückchen, Schokostreusel und dunkler Schokoladensoße. Kunden können sich ihre Donuts aber auch selbst zusammenstellen.

Wenn die Eröffnung kommt, wird es wohl ähnliche Bilder wie im Februar in Kempten geben. Damals hatte dort eine Filiale eröffnet - und die Schlange war riesig. Sogar die Polizei rückte zwischendurch an und schaute, dass alles im geordneten Rahmen bleibt.

Bilderstrecke

Neueröffnung von "Royal Donuts" sorgt für Massenauflauf in Kempten

Lesen Sie auch
##alternative##
Weihnachten im Oktober?

Kurios: Dieser Allgäuer Laden stellt schon jetzt einen Christbaum auf