Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kuriose Gebilde

Seltenes Schnee-Phänomen im Unterallgäu aufgetaucht

Merkwürdige Rollen oder auch Ringe sorgen bei Spaziergängern und Sportlern im Unterallgäu für Staunen.

Merkwürdige Rollen oder auch Ringe sorgen bei Spaziergängern und Sportlern im Unterallgäu für Staunen.

Bild: Gertrud Endres

Merkwürdige Rollen oder auch Ringe sorgen bei Spaziergängern und Sportlern im Unterallgäu für Staunen.

Bild: Gertrud Endres

Bis zu 50 Zentimeter hohe Rollen aus Schnee liegen derzeit auf freien Flächen. Menschen haben sie nicht erschaffen - wer war es?
30.01.2021 | Stand: 19:34 Uhr

Wer der Langlaufloipe des SV Lachen um Albishofen folgt oder auch auf anderen freien Flächen im Unterallgäu unterwegs ist, landet inmitten einer wie von Geisterhand hergestellten Schneerollen-Landschaft. „Die Gebilde sind fluffig, locker leicht und zerbrachen, wenn man sie heben wollte“, schreibt Gertrud Endres von der Gemeinde Lachen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat