Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kindergrab

Sensationsfund im Unterallgäu: "Es war ein Effekt wie im Film"

Kindergrab Mattsies

Weil der Fund in dem künftigen Mattsieser Baugebiet so außergewöhnlich ist, wurde mitten in der Nacht mit der Bergung des Grabes begonnen. Das sorgte für einigen Wirbel.

Bild: Helmut Voß, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Weil der Fund in dem künftigen Mattsieser Baugebiet so außergewöhnlich ist, wurde mitten in der Nacht mit der Bergung des Grabes begonnen. Das sorgte für einigen Wirbel.

Bild: Helmut Voß, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

In Mattsies wurde vor Kurzem ein Kindergrab aus dem Mittelalter gefunden. Wie bedeutend der Fund wirklich ist und was nun mit dem Grab passiert.
17.11.2021 | Stand: 16:00 Uhr

Erst der Sensationsfund, dann Aufregung an der Fundstelle und schließlich eine aufwendige Bergung: Vor etwa drei Wochen wurde im Neubaugebiet in Mattsies ein frühmittelalterliches Kindergrab gefunden. Als die Grabplatte gehoben und damit sichtbar wurde, wie besonders der Fund ist, musste es schnell gehen. Deshalb begann die Bergung mitten in der Nacht – und mit viel Wirbel.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar