Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Freizeitpark in Bad Wörishofen

Das plant der Skyline Park für die nächsten Jahre

Die Saisonbilanz für den Skyline Park im Unterallgäuer Rammingen fällt positiver aus als erwartet.

Die Saisonbilanz für den Skyline Park im Unterallgäuer Rammingen fällt positiver aus als erwartet.

Bild: Alf Geiger

Die Saisonbilanz für den Skyline Park im Unterallgäuer Rammingen fällt positiver aus als erwartet.

Bild: Alf Geiger

Der Skyline Park bei Bad Wörishofen zieht seine Saisonbilanz nach dem Corona-Lockdown. Chef Joachim Löwenthal will nun weitere Millionen Euro investieren.
03.11.2021 | Stand: 17:28 Uhr

Joachim Löwenthal strahlt bis über beide Ohren – fast noch mehr als die meterhohe Flatterpuppe, mit der die Gäste am Eingang zum Skyline Park begrüßt werden. Wer ganz genau hinschaut erkennt sofort: Hier strahlt der Chef des Freizeitparks gleich doppelt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar