Mit Humor gegen Corona

Stadtgarde Memmingen dreht Film über "Home-Garding"

Fischertag ausrufen

Normalerweise ruft Büttel Gottfried Voigt (Mitte) zusammen mit der Memminger Stadtgarde jedes Jahr den Fischergag aus. Da dieser wegen Corona auch in diesem Jahr abgesagt werden musste, trainiert die Truppe bereits für den nächsten Fischertag – und das hat sie in einem lustigen Video festgehalten.

Bild: Archivfoto: Uwe Hirt

Normalerweise ruft Büttel Gottfried Voigt (Mitte) zusammen mit der Memminger Stadtgarde jedes Jahr den Fischergag aus. Da dieser wegen Corona auch in diesem Jahr abgesagt werden musste, trainiert die Truppe bereits für den nächsten Fischertag – und das hat sie in einem lustigen Video festgehalten.

Bild: Archivfoto: Uwe Hirt

Lustiges Video zeigt, wie sich die „strammste Truppe der Welt“ auf unkonventionelle Weise für den nächsten Fischertag in Memmingen fit hält.
24.07.2021 | Stand: 10:12 Uhr

Der Memminger Fischertag musste wegen der Corona-Pandemie erneut abgesagt werden. Dadurch fiel auch das traditionelle Ausrufen des Heimatfestes durch den Büttel und die Memminger Stadtgarde ins Wasser. Dennoch blieb die „strammste Truppe der Welt“ nicht untätig und begab sich auf Befehl des Oberbürgermeisters in ein strenges, aber dennoch pandamie-konformes „Home-Garding“. Auf diese Weise hält sich die Garde um Hauptmann Sebastian Würstle für kommende Aufgaben beim nächsten Fischertag fit. Ihre lustigen Leibesübungen hat die Truppe – die sich selbst nicht so bierernst nimmt – in einem humorvollen Film festgehalten. Das über sieben Minuten lange Video gibt es hier zu sehen.