Polizeieinsatz in Memmingen

Streit um Zigarette eskaliert - Schlägerei in Memmingen

Am Memminger Gerberplatz haben sich mehrere Personen geprügelt.

Am Memminger Gerberplatz haben sich mehrere Personen geprügelt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Memminger Gerberplatz haben sich mehrere Personen geprügelt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mehrere Betrunkene haben sich in Memmingen geschlagen. Ursache für die Schlägerei am Gerberplatz war ein Streit um eine Zigarette.
05.11.2021 | Stand: 12:47 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Streit um eine Zigarette eine Schlägerei ausgelöst. Bei der Auseinandersetzung am Memminger Gerberplatz schlug ein 40-Jähriger einem 20-Jährigen ins Gesicht. Dieser schlug zurück und brachte den 40-Jährigen Mithilfe von zwei Bekannten zu Boden. Die drei schlugen daraufhin weiter auf den 40-Jährigen ein. Laut Polizei waren alle Beteiligten stark betrunken.

Polizei sucht nach Zeugen

Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei Memmingen um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Angaben zum Tathergang machen kann, soll sich unter der Rufnummer 08331/100-0 bei der Polizei Memmingen melden.

Mehr Nachrichten aus Memmingen und Umgebung lesen Sie hier.