Polizei

Türkheim: Dieb gibt sich als Ehemann aus und erbeutet Geldbeutel

Ein Unbekannter hat in einem Fast-Food-Restaurant in Türkheim

Ein Unbekannter hat in einem Fast-Food-Restaurant in Türkheim

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat in einem Fast-Food-Restaurant in Türkheim

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Nachdem eine Frau in einem Fast-Food-Restaurant in Türkheim ihren Geldbeutel verlor, nutzte ein Dieb die Gunst der Stunde.
23.09.2022 | Stand: 14:45 Uhr

Weil er sich als Gatte ausgab, hat ein Unbekannnter den wiedergefundenen Geldbeutel einer Frau in einem Fast-Food-Restaurant in Türkheim stehlen könnnen. Die 73-Jährige Frau war kurz zuvor mit ihrem echten Ehemann in dem Restaurant beim Kaffeetrinken und verlor dort laut Polizei ihr Portmonnaie.

Als die Frau den Verlust auf dem Heimweg bemerkte, musste sie wenig später - wieder im Restaurant - feststellen, dass Mitarbeitende den Geldbeutel zwar gefunden hatten, ihn aber einem anderen Gast ausgehändigt hatten, der sich als ihr Ehemann ausgab. Die Polizei bittet nun um Hinweise zum Täter unter der Telefonnummmer 08247/96800.

Lesen Sie auch: Unbekannte stehlen in Oberstdorf mehrere Kuhschellen vom Hals der Kühe

Lesen Sie auch
##alternative##
Diebstahl

Diebe stehlen Rentnerin Geldbeutel aus dem Rollator

Mehr Nachrichten aus Memmingen und dem Unterallgäu lesen Sie hier.