Polizeimeldungen aus Memmingen

Unbekannte beschädigen Briefkästen an Asylheim in Memmingen

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, nachdem an einem Memminger Asylbewerberheim Briefkästen zerstört wurden.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, nachdem an einem Memminger Asylbewerberheim Briefkästen zerstört wurden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, nachdem an einem Memminger Asylbewerberheim Briefkästen zerstört wurden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Unbekannte haben Briefkästen an einem Memminger Asylbewerberheim abgerissen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
27.12.2021 | Stand: 13:19 Uhr

Bislang unbekannte Personen haben in der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag mehrere Briefkästen am Eingang des Asylbewerberheims in der Alpenstraße in Memmingen beschädigt.

Die Vandalen rissen die Briefkästen aus der Fassung und beschädigten außerdem mehrere Fahrräder, die dort abgestellt waren, berichtet die Polizei.

Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere wenn jemand Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen kann; die entsprechende Telefonnummer lautet 08331/100-0.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen und dem Unterallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Memmingen".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.