Memmingen

Unbekannte beschmieren Christus-Skulptur mit Eiern und Erbrochenem

05.04.2020, Thüringen, Heiligenstadt: Eine Jesusfigur mit dem Schriftzug «INRI» ist an der St.-Aegidien-Kirche an einem Kreuz befestigt. Um eine Ausbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken, ist die Prozession, für die jährlich Tausende ins Eichsfeld kommen, abgesagt worden. Die Prozession erinnert an den Leidensweg von Jesus Christus vor seiner Kreuzigung. Sie ist eine der größten Prozessionen am Palmsonntag in Deutschland. Der Palmsonntag eröffnet die Karwoche. Foto: Swen Pförtner/dpa-Zentra

In Amendingen haben Unbekannte eine Christusfigur mit Eiern beschmiert.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

In Amendingen haben Unbekannte eine Christusfigur mit Eiern beschmiert.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

In Amendingen beschmierten  Unbekannte vergangene Nacht eine Jesus-Skulptur mit Eiern. Am Sockel der Figur war auch Erbrochenes.

31.07.2020 | Stand: 13:08 Uhr

Im Ortsteil Amendingen haben gestern Nacht einer oder mehrere Unbekannt eine Jesus-Skulptur im Außenbereich der Kirche St.Ulrich mit Eiern beschmiert. Laut der Polizei war auch Erbrochenes am Sockel der Figur. Die Polizei Memmingen ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.