"Trümmerfeld" auf der Fahrbahn

Schwerer Unfall heute Morgen auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten

Auf der A96 zwischen Erkheim und dem Kohlbergtunnel hat es heute Morgen einen schweren Unfall gegeben.

Auf der A96 zwischen Erkheim und dem Kohlbergtunnel hat es heute Morgen einen schweren Unfall gegeben.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Auf der A96 zwischen Erkheim und dem Kohlbergtunnel hat es heute Morgen einen schweren Unfall gegeben.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Auf der A96 zwischen Erkheim und dem Kohlbergtunnel bei Stetten im Unterallgäu hat es heute Morgen einen Unfall gegeben. Was passiert ist.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
25.11.2022 | Stand: 08:19 Uhr

Heute Morgen ist es gegen 6 Uhr auf der A96 in Fahrtrichtung München zwischen Erkheim und dem Kohlbergtunnel bei Stetten im Unterallgäu zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, ist ein Auto offenbar alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Dort krachte es nach ersten Informationen gegen einen Baum und wurde dann wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Die Polizei spricht von einem "Trümmerfeld".

Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten: Fahrer verletzt

Der Fahrer konnte sein Auto selbstständig verlassen. Er wurde bei dem Unfall auf der A96 verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weitere Informationen folgen.

Mehr Nachrichten aus Memmingen und dem Unterallgäu lesen Sie hier.