Unfall in Erkheim

Motorradfahrer prallt in einer Kurve gegen Lkw - schwer verletzt

Motorradfahrer Oberjoch

Bei einem Verkehrsunfall in Erkheim verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall in Erkheim verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

In einer Kurve zwischen Erkheim und Adelsried prallt der Motorradfahrer in einen entgegenkommenden Lkw und verletzt sich schwer. Er trug keine Protektorhose.
25.09.2021 | Stand: 12:54 Uhr

Am Freitagvormittag ist es gegen 10 Uhr im Bereich der Adelsrieder Straße in Erkheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer gekommen.

Der Motorradfahrer befuhr laut Polizei zunächst die Adelsrieder Straße von Erkheim aus in Fahrtrichtung Adelsried. Im Kurvenbereich kam der Motorradfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn, sodass er in die linke Seite eines entgegenkommenden Lkw stieß und stürzte. Dadurch zog sich der Motorradfahrer eine schwere Verletzung am Bein zu. Er kam ins Krankenhaus.

Motorradfahrer prallt in einer Kurve in Erkheim gegen Lkw - schwer verletzt

Der Motorradfahrer war ohne Protektorhose unterwegs, berichtet die Polizei. Diese hätte möglicherweise zu geringeren Verletzungen geführt. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei dazu, immer mit vollständiger Schutzausrüstung Motorrad zu fahren.

Während der Verkehrsunfallaufnahme war der Teilbereich der Adelsrieder Straße gesperrt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf circa 4.000 Euro geschätzt.

Mehr Nachrichten aus dem Unterallgäu erhalten Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall bei Erkheim

Motorradfahrer kracht in Lastwagen: 28-Jähriger schwer verletzt