Frotalkollision

25-Jähriger übersieht Sattelschlepper und stößt frontal mit ihm zusammen

Bei einem Unfall zwischen Isny und Leutkirch hat sich ein 25-Jähriger schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er war frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen.

Bei einem Unfall zwischen Isny und Leutkirch hat sich ein 25-Jähriger schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er war frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Bei einem Unfall zwischen Isny und Leutkirch hat sich ein 25-Jähriger schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er war frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Autofahrer hat beim Überholen zwischen Isny und Leutkirch einen Sattelschlepper übersehen. Beim Frontalzusammenstoß zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.
13.04.2021 | Stand: 15:02 Uhr

Ein 25-Jähriger Autofahrer hat am Montag bei einer Frontalkollision mit einem Sattelschlepper schwere Verletzungen erlitten. Laut Polizei wollte der junge Mann auf der Landstraße zwischen Leutkirch und Isny ein Wohnmobil überholen und übersah den entgegenkommenden Sattelschlepper.

Der 25-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Landesstraße war zunächst voll gesperrt. Danach leiteten die Beamten den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Auf der A96 wurde ein 40-Jähriger bei einem Unfall schwer verletzt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Verkehrsunfälle zwischen München und Nürnberg

A96: Fünf Unfälle im Autobahnstau an einem Nachmittag