Polizei

Unfall in Oberschönegg: Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

In Memmingen waren vergangenes Jahr weniger Fahrradfahrer an Unfällen beteiligt.

In Oberschönegg kam es zu einem Unfall mit einer Radfahrerin.

Bild: Alexander Kaya (Symbol)

In Oberschönegg kam es zu einem Unfall mit einer Radfahrerin.

Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Eine 49-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochabend bei Oberschönegg (Unterallgäu) mit einem Auto zusammengestoßen. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.
21.05.2020 | Stand: 12:35 Uhr

Zu einem tödlichen Zusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Autofahrer ist es am Mittwochabend bei Oberschönegg  gekommen. Nach Angaben der Polizei übersah die 49-Jährige, die in Richtung Stolzenhofen fuhr, beim Linksabbiegen ein vorfahrtsberechtigtes Auto.

Autofahrer kann Zusammenstoß nicht verhindern

Der 23-jährige Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit der E-Bike-Fahrerin nicht mehr verhindern. 

Trotz versuchter Reanimation, verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Der 23-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Er und die Angehörigen wurden durch ein Team der Notfallseelsorge betreut. Am Fahrrad entstand ein Totalschaden, an dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.