Polizei Mindelheim

Auto verliert Rad während der Fahrt und prallt in Gegenverkehr auf der B16

Die Polizei war am Montag auf der B16 im Einsatz. Dort kollidierten bei Nassenbeurenn zwei Autos miteinander.

Die Polizei war am Montag auf der B16 im Einsatz. Dort kollidierten bei Nassenbeurenn zwei Autos miteinander.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei war am Montag auf der B16 im Einsatz. Dort kollidierten bei Nassenbeurenn zwei Autos miteinander.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Auf einmal war das Rad weg: Auf der B16 hat es am Montag nahe Mindelheim einen Unfall gegeben. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.
10.05.2022 | Stand: 14:19 Uhr

Rad samt dessen Federbein und Aufhängung verloren: weil der Fahrer keine Kontrolle mehr hatte, ist am Montagvormittag ein Auto mit einem ihm entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Unfall auf der B16 nahe Mindelheim - keine Verletzten

Wie die Beamten berichteten, ereignete sich der Vorfall nördlich von Mindelheim bei Nassenbeuren auf der B16. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Mehr Nachrichten aus Mindelheim und Umgebung lesen Sie hier.

Immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen und dem Unterallgäu informiert sein?

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter "Der Tag in Memmingen".

Lesen Sie auch
##alternative##
Blaulicht-Nachrichten aus dem Unterallgäu

Stadel im Unterallgäu brennt nieder - Feuerwehr-Mann wird bei Unfall verletzt

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.