Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

Unterallgäuer Landrat Eder teilt umstrittenes Corona-Video

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat sich mehrfach kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert - aktuell mit einem Video, in dem auch Personen zu Wort kommen, die auf Querdenker-Demos als Redner aktiv sind.

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat sich mehrfach kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert - aktuell mit einem Video, in dem auch Personen zu Wort kommen, die auf Querdenker-Demos als Redner aktiv sind.

Bild: Ulrich Wagner

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat sich mehrfach kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert - aktuell mit einem Video, in dem auch Personen zu Wort kommen, die auf Querdenker-Demos als Redner aktiv sind.

Bild: Ulrich Wagner

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder verbreitet ein Video, das eine Nähe zur Querdenker-Bewegung erkennen lässt. Warum der Freie Wähler darin kein Problem sieht.
26.01.2021 | Stand: 14:36 Uhr

Landrat Alex Eder hat zum dritten Mal seit November öffentlich erkennen lassen, dass ihm die von der Staatsregierung verhängten Corona-Einschränkungen zu weit gehen. Im November hatte der Freie Wähler gegenüber der MZ erklärt, er sehe sich weder bei den „Hysterischen“ noch bei den „Aluhutträgern“.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar