Fußball-Bayernliga

Vorläufiger Spielplan für FC Memmingen liegt vor

Der FC Memmingen hat am vergangenen Freitag den Trainingsbetrieb offiziell wieder aufgenommen. Unser Bild zeigt die Spieler beim Aufwärmen.

Der FC Memmingen hat am vergangenen Freitag den Trainingsbetrieb offiziell wieder aufgenommen. Unser Bild zeigt die Spieler beim Aufwärmen.

Bild: Siegfried Rebhan

Der FC Memmingen hat am vergangenen Freitag den Trainingsbetrieb offiziell wieder aufgenommen. Unser Bild zeigt die Spieler beim Aufwärmen.

Bild: Siegfried Rebhan

Der FC Memmingen bestreitet erstes Heimspiel am 19. Juli gegen Landsberg. Doch jetzt wurde erst einmal der Trainingsbetrieb eröffnet.
20.06.2022 | Stand: 07:00 Uhr

Der FC Memmingen hat nach dem Abstieg aus der Fußball-Regionalliga am vergangenen Freitag offiziell den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Gleichzeitig hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) den vorläufigen Spielplan für die Bayernliga Süd herausgegeben, in der der FCM in der kommenden Saison spielt. Endgültig festgezurrt werden die Termine auf der Tagung der Vereine am 2. Juli in Garching.

Eröffnungsspiel gegen den TSV Kottern

Der FC Memmingen wird, wie berichtet, am Freitag um 18.30 Uhr das offizielle Eröffnungsspiel mit dem Allgäuer Duell beim TSV Kottern bestreiten. Auch das erste Heimspiel am Dienstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr gegen den TSV Landsberg mit Ex-Sechziger Sascha Mölders als Spielertrainer hat so etwas wie Derbycharakter. An den ersten fünf Spieltagen geht es ausschließlich gegen schwäbische Gegner. Vor der Winterpause werden ab 5. November noch vier Rückrunden-Spieltage ausgetragen.

Dann beginnt die Winterpause

Nach dem 26. November geht es in der Winterpause, die am 4. März 2023 endet. Neben zwei Wochen-Spieltagen in der Vorrunde der Punkte-Runde sorgt der BFV-Toto-Pokal, je nach Weiterkommen, für zusätzliche englische Wochen. Im Pokal-Wettbewerb muss der FC Memmingen als Regionalliga-Absteiger nicht erst durch die vorgelagerte Qualifikation, sondern steigt gleich in der Hauptrunde ein.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Memmingen".