Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gaststätte, Hotel und Biergarten in Memmingen

Das "Barfüßer" in Memmingen heißt bald anders - Die Gründe und was sich sonst noch ändert

Das Unternehmer-Ehepaar Lydia und Josef Kurz im Brauhaus-Restaurant „Barfüßer“ am Schweizerberg, das ihnen ab dem Jahreswechsel samt Hotel zu 100 Prozent gehört und dann in „Joesepp’s“ umbenannt wird.

Das Unternehmer-Ehepaar Lydia und Josef Kurz im Brauhaus-Restaurant „Barfüßer“ am Schweizerberg, das ihnen ab dem Jahreswechsel samt Hotel zu 100 Prozent gehört und dann in „Joesepp’s“ umbenannt wird.

Bild: Thomas Weigert

Das Unternehmer-Ehepaar Lydia und Josef Kurz im Brauhaus-Restaurant „Barfüßer“ am Schweizerberg, das ihnen ab dem Jahreswechsel samt Hotel zu 100 Prozent gehört und dann in „Joesepp’s“ umbenannt wird.

Bild: Thomas Weigert

Das "Barfüßer" in Memmingen gehört zu den bekanntesten Restaurants und Hotels in der Stadt. Nun stehen bei Gaststätte und den beiden Riku-Hotels Änderungen an.
22.12.2020 | Stand: 06:23 Uhr

Zwei markante Memminger Immobilien bekommen in Kürze einen neuen Namen: Das Riku-Hotel am Hallhof und das Riku-Hotel am Schweizerberg samt Gastronomie „Barfüßer“. Beide heißen ab dem 1. Januar „Joesepp’s“. Dahinter steckt die Geschichte zweier Geschäftsfreunde, die nun neue Wege gehen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat