Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vorhaben

Wo sich Jung und Alt in Wolfertschwenden treffen können

DSC_6176

Auf einer Grünfläche neben der Wolfertschwender Grundschule soll ein multifunktionaler Mehrgenerationenplatz entstehen.

Bild: Armin Schmid

Auf einer Grünfläche neben der Wolfertschwender Grundschule soll ein multifunktionaler Mehrgenerationenplatz entstehen.

Bild: Armin Schmid

So soll der neue Mehrgenerationenplatz direkt neben Schule und Hort aussehen.
13.12.2021 | Stand: 21:00 Uhr

In unmittelbarer Umgebung der Wolfertschwender Grundschule sollen sich künftig Jung und Alt gleichermaßen und gemeinsam aufhalten, spielen, verweilen und Natur erleben. Dabei geht es um einen Mehrgenerationenplatz, der einen neuen Dorfmittelpunkt ausbilden soll. Während der jüngsten Gemeinderatssitzung hat das Ratsgremium dem Planungsentwurf zugestimmt und das Projekt damit auf den Weg gebracht.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar
Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.