Polizei sucht Zeugen

Zwei Gruppen geraten sich vor Memminger Diskothek in die Wolle

In der Nähe des Memminger Bahnhofs gingen die Gruppen aufeinander los. (Symbolbild).

In der Nähe des Memminger Bahnhofs gingen die Gruppen aufeinander los. (Symbolbild).

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In der Nähe des Memminger Bahnhofs gingen die Gruppen aufeinander los. (Symbolbild).

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Gewalttätige Auseinandersetzung vor einer Memminger Disko: Zwei Gruppen gingen aufeinander los, es gab drei Verletze. Die Polizei sucht Zeugen.
10.10.2021 | Stand: 17:27 Uhr

Zu dem Streit kam es in der Nacht auf Sonntag in der Nähe des Bahnhofs. Laut Polizei war eine "Vielzahl von Personen in Form von zwei Gruppen" aufeinander logegangen.

Ein großes Polizeiaufgebot stellte vor Ort drei am Boden liegende verletzte Männer fest. Sie waren stark alkoholisiert und wurden in das Klinikum Memmingen gebracht. Die Memminger Polizei versucht nun den Hergang der Auseinamdersetzung zu klären. Zudem sollen weitere Täter ermittelt werden. Zeugen können sich sich unter der Rufnummer 08331/1000 bei der Polizei melden.

Lesen Sie auch: Einen Streit unter Jugendlichen vor einer Disko beendete die Polizei in Neugablonz. Einer der Beteiligten legte vor den Beamten noch mit einem Faustschlag nach.